Ökumene

Christen verschiedener Konfessionen sind durch den Glauben, die Taufe, das Bekenntnis und die Heilige Schrift fundamental und bleibend verbunden. Das Bewusstsein der Einheit erwächst aus der Einsicht, dass Nachfolge nur als Glied an dem einen Leib Jesu Christi möglich ist. In der Ökumene machen wir die Erfahrung: Je mehr wir auf Jesus Christus als Mitte unseres Glaubens zugehen, umso näher kommen wir auch einander. Ökumene in diesem Sinn bedeutet eine gegenseitige Bereicherung mit den vielen Gaben, die der Geist Gottes den einzelnen Kirchen geschenkt hat und immerfort schenkt. Das Bekenntnis zu Gott, der alle Menschen zur Einheit untereinander und mit sich führen möchte, ist umso glaubwürdiger, wenn es von allen Christinnen und Christen einmütig bezeugt wird.

Ökum. Gottesdienst an Christi Himmelfahrt

Seit einigen Jahren findet an Christi Himmelfahrt ein gemeinsamer Gottesdienst am Grillplatz statt. Nach dem Gottesdienst laden die beiden Kirchen zum Verweilen ein.

Aufgrund der Pandemielage fand der Gottesdienst 2021 auf der Wiese vor der evangelischen Kirche statt. 

Adventsfenster

In der Adventszeit gestalten in der ganzen Pfarrei Familien und Gruppierungen Fenster. Seit 2017 beteiligt sich auch die Pfarrei Hl. Katharina von Alexandrien an dieser schönen Aktion, die durch die evangelische Pfarrei organisiert wird.

Die gestalteten Fenster bringen etwas Licht und Freude in die dunkle Jahreszeit. Oft werden Geschichten vorgelesen oder gemeinsam gesungen. Bei manchen Fenstern gibt es auch Tee, Glühwein und Gebäck. 

Wann welche Adventsfenster "aufgedeckt" werden, finden Sie im Weihnachtspfarrbrief und im evangelischen Kirchenblatt.

Weltgebetstag

Am ersten Freitag im März wandert das Gebet um die ganze Welt und verbindet christliche Frauen und Männer miteinander. Der Weltgebetstag wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land für uns vorbereitet und gestaltet.

In unserer Pfarrei findet er seit vielen Jahren im Wechsel statt.

Frauen aus einer Gemeinde laden als Gastgeberinnen ein und gestalten den Weltgebetstag gemeinsam mit anderen christlichen Frauen aus der ganzen Pfarrei.

Das anschließende Beisammensein lädt nicht nur zu Gesprächen und Kennenlernen ein, sondern nimmt immer wieder in auf eine kulinarische Entdeckungsreise mit.